12h Intensivfotokurs zur Grundlagenfestigung

Kursthema:

  • 4 Termine im März & April & Mai 2015 jeweils 3h
  • Die Idee für diesen Kurs ist auf Anregung vieler Teilnehmer aus meinen Einsteigerkursen entstanden.
  • Lerne in 12 Stunden alles Wissenswerte über deine Kamera!
  • Die ideale Ergänzung zu meinem Einsteigerkurs
  • Intensivkurs für Einsteiger aber auch Fortgeschrittene
  • Endlich genug Zeit zum Lernen der Fotografie
  • Die erlernte Theorie über mehrere Termine festigen und sicherer im Umgang mit der eigenen Kamera werden
  • Spezielle Techniken für Menschenfotografie, Streetfotografie, Urlaubsfotografie, Makro, Landschaften oder was auch immer ihr fotografieren möchtet
  • Vom Amateur zum Profi!
  • Wie mache ich bessere Fotos, sowohl im Urlaub als auch im Alltag?

Anmeldung:

  • Online
  • Max. 8 Leute pro Termin (Minimum 2 Teilnehmer pro Termin)
  • wähle 4 Tage zwischen dem 29.03. und dem 10.05.2015 aus 5 möglichen Terminen (Osterferien sind berücksichtigt); Ein Link zu einer Doodle Umfrage wird nach der Anmeldung per Email zugeschickt
  • Sonntag 29.03.15 11:00 – 13:00 Uhr (an der Strecke vom Halbmarathon am Wittenbergplatz)
  • Samstag 18.04.15 10:00 – 13:00 Uhr
  • Mittwoch 22.04.15 18:00 – 21:00 Uhr
  • Mittwoch 29.04.15 18:00 – 21:00 Uhr
  • Sonntag 10.05.15 15:00 – 18:00 Uhr

Zielgruppe:

  • alle mit einer Kamera (Spiegelreflex ist wünschenswert,  aber auch Kompaktkameras, die über einen manuellen Modus verfügen) egal ob alt oder jung, Anfänger oder Fortgeschrittener

Inhalt:

  • Einführung in die allgemeine Kameratechnik
  • alles wichtige zur Belichtung (Blende, Zeit, ISO)
  • Bildaufbau und was ein „gutes“ Bild ausmacht
  • Wie stelle ich auf die Person scharf, so dass der Hintergrund unscharf wird?
  • Wie gehe ich mit verschiedenen Lichtsituationen um? Wir werden die meiste Zeit mit natürlichem Licht arbeiten aber wenn gewünscht auch mit Blitzlicht
  • Lerne wie du mit Menschen umgehst und sie „richtig“ dirigierst
  • Anfängerfehler vermeiden (rote Augen, Doppelkinn, Augen zu, etc.)
  • Welches Zubehör und welche Objektive sind sinnvoll?
  • Learning by doing (selber ausprobieren); Nicht nur graue Theorie, sondern praktische Erfahrungen stehen im Fokus des Workshops
  • Ich bin die ganze Zeit bei euch und werde sämtliche Fragen beantworten.
  • kleine Hausaufgaben für die Zeit zwischen den Terminen werden gestellt

Ablauf:

  • Treffen vor Ort
  • Kurzer Theorieteil; danach praktische Übungen in kleinen Gruppen
  • Von mir gestellte Aufgaben sofort umsetzen, um mehr Praxiserfahrung mit der eigenen Kamera zu sammeln

Ort:

  • Zentral in Berlin Mitte (genaue Orte dann per Email)
  • Treffpunkte an unterschiedlichen Orten, z.B. Friedrichstr., Potsdamer Platz oder Hackescher Markt

Zeit:

  • pro Termin ca. 3 Stunden

Preis:

  • 199,-€ für 4 Termine deiner Wahl (mind. 12 Stunden geballtes Fotowissen!)

Was muss man mitbringen?

  • Kamera
  • Bedienungsanleitung der Kamera (jede Kamera ist anders)
  • Volle Akkus
  • Leere Speicherkarten
  • Stativ (wenn vorhanden)

Bei schlechtem Wetter?

  • Regen gehört auch zum Fotografieren / Bei einem Unwetter gibt es einen Alternativtermin

Beispielbilder

 

 

Anmeldung

Als Veranstalter des größten Firmenlaufes in Berlin ist bei uns immer ein breit gefächertes fotografisches Spektrum gefragt. Bei solchen Großveranstaltungen muss immer wieder schnell improvisiert werden. Diese Flexibilität gepaart mit Professionalität ist es was uns immer wieder auf Herrn Schwarz zurückkommen lässt.

Stephan Sachs
www.berliner-firmenlauf.de